Konzerte

IMG
Rainald Grebe - Das Münchhausenkonzert
Weitere Events - 10.01.2022

Für sein sechstes Solo hat Rainald Grebe einen alten Schmöker zur Hand genommen: "Des Freiherrn Münchhausen wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande" aus dem Jahr 1786. Die meisten Menschen haben gleich ein paar Bilder von Münchhausen im Kopf: wie er auf einer Kanonenkugel reitet, sein Pferd von einem Stadttor halbiert wird und beim Saufen hinten ausläuft, er einen Hirsch mit Kirschkernen beschießt und dem wächst dann ein Kirschbaum zwischen dem Geweih?ein Klassiker. Wer ist dieser Münchhausen? Ein Schwadroneur, ein Auftischer. Ein großer Labersack. Ein Mann mit zeitlosen Eigenschaften: keine Schwäche zeigen, alleinunterhalten, die Welt erklären im Monolog. Also perfekte Voraussetzungen für ein Soloprogramm. In unserer Gegenwart der Fake News und des Bullshits hätte sich Münchhausen doch eigentlich wohlfühlen müssen. Rainald Grebe befürchtet, er würde eher darunter leiden, kein Alleinstellungsmerkmal mehr zu haben. Rest in peace, Baron, du hast gewonnen! Also zieht sich Rainald Grebe nun an den eigenen Haaren aus dem Sumpf und begibt sich in die Welt der Lügen und Halbwahrheiten, der Behauptungen und Schönfärbereien, der Hochstapeleien, Übertreibungen und Verschwörungstheorien. Und alles ist wahr! Der Lügenbaron als Reiseleiter in die Oberflächen unserer Zeit. Inklusive Mondlandung. Mit wunderschönen Songs. Und wunderschönem Licht. Ein wunderbarer Abend. Den es noch nicht gab, als diese Zeilen geschrieben wurden. Aber eins kann Münchhausen auf jeden Fall sehr gut: behaupten! behaupten! behaupten! Es lebe der Lügenbaron!

Weiter lesen
IMG
Chippendales 2021 - Get Naughty! World Tour
Weitere Events - 30.11.2021

Chippendales kommen 2020 nicht nach Deutschland 2021 mit „Get Naughty!“-Tour wieder live zu erleben / Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit Trostpflaster: Chippendales sorgen online für heiße Stimmung Zum ersten Mal in ihrer seit 1992 bestehenden deutschen Tourgeschichte werden die Chippendales in diesem Jahr nicht auf Tour gehen. Die ursprünglich für den 17.10. bis 21.11.2020 terminierte Deutschlandtour der Chippendales kann aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation nicht stattfinden. Die Gesundheit der Künstler, Fans und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Der Großteil der Showtermine konnte in 2021 verschoben werden. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für sechs Shows konnte leider kein Ersatztermin gefunden werden – die Shows in Augsburg, Heidenheim, Quakenbrück, Flensburg, Friedrichshafen und Kempten können nicht stattfinden. Ticketinhaber für die Shows in Ludwigsburg oder Esslingen können auf den neuen Termin in Stuttgart ausweichen. Fans in Ulm, Stuttgart, Stade, Aurich, Erfurt, Bamberg und Merzig können sich freuen: Diese Städte werden die Chippendales zusätzlich 2021 beehren. Tickets für die neuen Stationen der „Get Naughty!“-Tour sind ab sofort erhältlich. Die Traummänner geben alles, um die perfekte Show hinzulegen. Neben Erotik, Leidenschaft und Humor, beeindrucken sie ihre Fans mit Live-Gesang, atemberaubendem Tanz und spektakulären Live-Performances an Klavier und Gitarre. Ein sexy Bühnenfeuerwerk! Wie keine Zweiten verstehen es die durchtrainierten Gentlemen den richtigen Ton zu treffen und nahezu alle Fantasien zu bedienen: von sanft und gefühlvoll über lustig und locker bis dominant und leidenschaftlich. Sie sind die weltweite Nummer Eins der Entertainment-Shows für Frauen, sie sind DAS ORIGINAL und das spürt man auch! Diese besonderen Ladies‘ Nights kitzeln die ungezogene Seite heraus und sorgen für eine wilde Party Damit die Fans sich den Gentlemen aus Las Vegas mit den markanten Kragen und Manschetten dennoch nah fühlen können, kommen die Herren nun direkt ins heimische Wohnzimmer – per Videokonferenz! Chippendales@Home nennt sich die virtuelle Party, an der bis zu 16 Personen teilnehmen können. Interaktiv finden Flirts, Spiele, Chats und Lap Dances statt. 30 Minuten voller Spaß und ungeteilter Aufmerksamkeit – so exklusiv gab es die Chippendales noch nie! ● Für Ticketinhaber von verschobenen oder abgesagten Shows gibt es einen Rabatt von 20% auf die private Audienz.

Weiter lesen
IMG
The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert
Weitere Events - 01.10.2021

The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert mit den Weasley Brüdern! Das musikalisch Beste aus allen Harry Potter Filmen und dem Musical mit dem London Philhamonic & Symphonic Film-Orchestra. Die Harry Potter Filme sind die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte, nun kommt die preisgekrönte Filmmusik in einem einmaligen Konzertabend mit den Weasley-Brüdern. Die Besucher werden die musikalisch bedeutendsten Momente des Harry Potter Mythos erleben. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreistragers John Williams. EINMALIGES ERLEBNIS Wenige ausgewählte Konzerte werden von Oscarpreisträger Alexandre Desplat dirigiert, bei allen Konzerten mit dabei sind Publikumslieblinge und Mitglieder der Weasley Familie, welche mit allerlei Spaß und guter Laune das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Abend präsentiert eine musikalische Reise in eine magische Welt mit Freundschaft, Abenteuer, Liebe und Zusammenhalt in der gefährlichen Welt der Magier. Die Besucher erwartet eine Welt der Illusion sowie modernste Technologie mit einer Licht-, Ton- und Laserinszenierung sowie eine einzigartige Klangdimension, die Gänsehaut erzeugt. Visuelle und magische Effekte werden die Herzen aller Harry Potter-Fans höher schlagen lassen. DIE MUSIK Die Werke wurden von vier Komponisten geschrieben und das Publikum erlebt an diesem Abend ein musikalisches „Best of Harry Potter“ aus allen acht Filmen und dem Musical. John Williams (Star Wars, ET, Indiana Jones, Jurassic Park) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, das Publikum darf sich auf Titel freuen wie die berühmte Hedwig’s Theme, das Leitmotiv der Harry Potter-Verfilmungen, sowie auf Double Trouble - das klassische Hogwarts-Motiv mit einem Kinderchor, welches sogar Anklang in modernen Shakespeare-Inszenierungen nimmt - , sowie den lustigen Aunt Marges Waltz und Witches, Wands and Wizards. Teil des Programms sind außerdem Werke wie die „Hogwarts Hymne“ von Patrick Doyle, der mit seiner Musik im vierten Harry Potter Film in die mysteriöse und dunkle Welt des trimagischen Turniers entführt. Nicholas Hooper hat mit „Dumbledores Farewell“ im fünften und sechsten Harry Potter Film den Reifeprozess Harrys mitgestaltet und Alexandre Desplat mit „Lily`s Theme“ in den letzten beiden Werken der Filmreihe das grandiose und unvergessliche Finale komponiert. Patrick Doyle, Nicolas Hooper und des weiteren Oscarpreisträgers Alexander Desplat sowie die beste Musik aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“, das mit Preisen in London und New York überhäuft und zum erfolgreichsten Theaterstück der Welt wurde.

Weiter lesen
1